www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Donnerstag, 22. Juni 2017

Thema: Behinderung


Nun ist es schon eine ganze Weile her, dass wir Silvia und Joachim Kohl aus Greifenstein auf unserem Platz zu Besuch hatten. Silvia Kohl ist seit einigen Jahren an MS erkrankt und sitzt im Rollstuhl. Sie und ihr Mann sind leidenschaftliche Camper und darum darauf angewiesen, dass die Campingplätze über ein behindertengerechtes Bad verfügt. Herr Kohl hat es sich zur Aufgabe gemacht, Campingplätze dazu genau zu untersuchen und die Ergebnisse auf seiner Homepage zu veröffentlichen. Das Fazit für unseren Platz fällt großartig aus, und wir sind sehr glücklich darüber.
Heute dürft ihr also mal einen Blick in unser behindertengerechtes Bad werfen, das sich neben dem Sani 2 befindet. Auf den Fotos demonstriert Nicole, was es bei uns gibt.


Da ist zunächst der Spiegel, der nach unten abgeknickt werden kann, damit man sich auch als Rollstuhlfahrer betrachten kann. Auch das Waschbecken ist niedriger gebaut.


Außerdem befindet sich ein Notknopf in der Sanitäreinrichtung, mit der man sich Hilfe holen kann. 

Die Dusche ist zum Sitzen gedacht und neben der Toilette befinden sich zwei Haltegriffe.
Außerdem besticht unser Platz natürlich noch dadurch, dass alle Wege gepflastert sind, und man sie mit Rollator oder Rollstuhl gut beschreiten kann.
Einen herzlichen Dank an Silvia und Joachim Kohl für ihre wichtige Rückmeldung.


Keine Kommentare:

Kommentar posten