www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Mittwoch, 17. Februar 2016

Immer nachts

Irgendwie erwischt es die Wohnwagen- und Wohnmobilcamper immer nachts. Tk-tk-tk, macht die Gasheizung ganz leise, und dann weiß man schon: Jetzt ist es wieder soweit. Das Gas ist alle!
Die Wahrscheinlichkeit, dass die Gasflasche ihr Aus erreicht, ist eigentlich zu jeder Stunde gleich, müsste genauso gut um 10.00 Uhr morgens wie um 10.00 Uhr abends, um 4 Uhr nachmittags wie um 4 Uhr nachts sein. Aber so ist es nicht. Zu 98% ist die Gasflasche nachts leer, besonders gerne dann, wenn man gerade im Tiefschlaf gelegen hat und erschrocken erwacht, weil es plötzlich so kalt ist. Und wenn man dann zitternd aus dem warmen Bett hinaus in die kalte Nachtluft laufen muss, um die Gasflasche zu wechseln, kann man sich zu 86% sicher sein, dass es auch noch regnet.
Es gibt keine Gerechtigkeit im Leben, auch nicht als Camper. Aber alles hat sein Gutes. Wenn man dann zitternd wieder im Bett liegt, weiß man die warme Decke zu schätzen! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten