www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Samstag, 28. Oktober 2017

Das Fernsehen ist da


Eigentlich steht ein ruhiges Wochenende an. Viele Mitarbeiter haben sich frei genommen, sogar Alex ist nicht da. Nur Nicole, Anja und Thomas halten tapfer die Stellung. Plötzlich geht ein Anruf von der Ortsvorsteherin Frau Exler ein. „Der RBB dreht einen Film über Groß Leuthen. Können sie zu euch rauskommen?“
Hektik bricht aus. Nicole zieht sich schnell noch einmal um, Thomas kämmt seinen langen Bart, Anja räumt den Schreibtisch auf – und dann stehen die Leute vom RBB auch schon vor der Schranke. Kameras surren, und Nicole sieht sich plötzlich mit diesem Puschel-Mikrofon vor dem Mund konfrontiert.
Mit Nicole zusammen gehen die Kameraleute über den Platz, interviewen Dauercamper, nehmen die Safarizelte ins Visier, filmen den Saunaumbau und den Marktplatz. Immer wieder muss Nicole das Safarizelt betreten und Bettwäsche auf die Betten legen. Nebenbei wird sie befragt, ob sie sich im Spreewald eingelebt hat, was sie zur Infrastruktur Groß Leuthens sagt und ob ihre Kinder in dem Ort Freunde gefunden haben. Nicole ist so aufgeregt, wie man ist, wenn man zum ersten Mal vor der Kamera steht. Aber sie schlägt sich tapfer. Eineinhalb Stunden ist der RBB auf dem Campingplatz zu Besuch. Dann fahren sie weiter zum Café am See.
Morgen Abend in der Sendung Zibb im RBB Brandenburg wird der Filmausschnitt gezeigt. Wenn ich die Uhrzeit weiß, sage ich euch noch Bescheid.
Das Foto der Kameraleute unten ist nicht an diesem Nachmittag entstanden. Da waren alle zu hektisch, um zu fotografieren…

Der Film ist mittlerweile erschienen. Hier der Link dazu:

Keine Kommentare:

Kommentar posten