www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Donnerstag, 19. Juli 2018

Spiel und Spaß in der Kinderanimation



Als wir vor drei Jahren anfingen, eine Kinderanimation auf dem Eurocamp ins Leben zu rufen, waren zunächst nur ein oder zwei Dauercamperkinder regelmäßig zu Gast. Mittlerweile aber ist sie aber aus der Saison gar nicht mehr wegzudenken. Zwischen zehn und zwanzig Kinder kommen täglich vorbei, um zu spielen, zu malen oder etwas zu basteln. An vier verschiedenen Stationen liegt Material bereit, aus dem man etwas herstellen kann. Da werden kleine Teppiche gewebt, Bilder gemalt, Kerzen verziert, Ketten aufgezogen oder Freundschaftbändchen geknüpft. 

Während die Mädchen gerne kreative Arbeiten machen, spielen die Jungs lieber mit der Bahn oder düsen draußen auf den Kettcars herum. An sonnigen Tagen liegt auch viel Spielzeug auf der Bühne, das für alle zum freien Spielen gedacht ist.
Die Kinderanimation führt dazu, dass die Eltern mal ein bisschen Urlaubsentspannung genießen können, was die meisten sehr zu schätzen wissen. Und sehr oft ist das, was in der Kinderanimation entsteht, als Geschenk für die Eltern gedacht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.