www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Samstag, 10. Februar 2018

Märchenzeit im Schloss Lübben


In diesem Winter lädt das Schlossmuseum in Lübben zu einer kleinen, aber feinen Sonderausstellung ein. „Detektive im Märchenwald“ heißt sie. Hier werden Märchen in großen dreidimensionalen Szenen dargestellt und für die Kinder damit begehbar gemacht. Man kann unter Frau Holles Pech- und Goldtor herlaufen, man kann in die Hexeküche zu Hänsel und Gretel schauen, man kann sogar Dornröschen versuchen, wachzuküssen. Wichtig ist dabei jedoch, auf jede Kleinigkeit des Märchens zu achten. Hat Rotkäppchen der Großmutter etwa eine Salamipizza gebracht? Wie viele Teller brauchten die sieben Zwerge? Und welches Tier lag bei Rotkäppchens Großmutter im Bett?
Als große Attraktion bietet das Museum den Kindern auch an, in verschiedene Rollen zu schlüpfen und sich zu verkleiden. Besonders begehrt war bei den Jungs natürlich das Kettenhemd, bei den Mädels die hochhackigen Schuhe der Prinzessin…  


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.