www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Mittwoch, 2. Dezember 2015

Fortbildungen

 
Putzen kann eigentlich jeder, so denkt man schnell. Man braucht nur einen Eimer warmes Wasser und ein bisschen Flüssigseife. Im hartnäckigen Fall vielleicht noch ein Scheuermittel…
Doch die fachgerechte Reinigung von Böden und Armaturen wird oft unterschätzt. Man kann schnell großen Schaden anrichten, wenn man nicht weiß, ob man ein alkalisches oder ein saures Putzmittel verwenden soll, und ob man es in kaltem oder in warmem Wasser auflöst. Das trifft in der gewerblichen Reinigung noch mehr zu, als im privaten Haushalt, denn die Reinigungsmittel sind hier oft viel stärker konzentriert.
Nicole und Thomas kamen jedenfalls gut gelaunt von einer Fortbildung zurück, hatten einige neue Erkenntnisse gewonnen und neue Reinigungsprodukte kennen gelernt.
Es ist immer gut, mal wieder eine Fortbildung zu besuchen. Auf allen Gebieten entwickeln sich die Dinge weiter, und es ist wichtig, auf dem neusten Stand zu bleiben.

Kein Wunder, dass die beiden die neue Rezeption anschließend auf Hochglanz brachten!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.