www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Freitag, 10. Juli 2015

Camping als Hund


Urlaub mit Hund ist nicht immer einfach. Einige geben ihren Hund darum in eine Tierpension, andere nehmen ihn mit ins Hotel oder lassen ihn im Flugzeug mittransportieren. Aber die perfekte Lösung ist das nicht. Und wenn man den Hund um seine Meinung fragen würde, wäre er wahrscheinlich in den meisten Fällen lieber zu Hause geblieben.
Ein richtig gutes Urlaubsfeeling haben die Hunde aber meist auf einem Campingplatz. Sie haben ihren Besitzer in der Nähe, sind viel in der Natur und erleben neue Eindrücke und Gerüche.




Die freundliche, zurückhaltende Jule ist schon seit vielen Jahren Camperhund. Sie hat ganz viel Auslauf und spaziert täglich mehrere Male durch den Wald. Auch liebt sie es, im See zu schwimmen. 


Kira und Thor sind stürmischere Hund. Sie brauchen viel Auslauf und gehen oft früh morgens mit ihrer Besitzerin auf einen langen Spaziergang, schwimmen inklusive.  


Direkt hinter dem Platz beginnt der Wald mit zahlreichen geruchsintensiven Erfahrungen. Außerdem gibt es direkt am See einen eigenen Hundestrand.



Gute Bedingungen für einen Hundeurlaub.

Keine Kommentare:

Kommentar posten