www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Samstag, 12. September 2015

Was tun, wenn`s brennt?



Man wünscht es sich natürlich niemals, und doch kann es immer mal passieren, dass irgendwo ein unkontrolliertes Feuer ausbricht. Dann ist man auf der sichereren Seite, wenn man einmal für den Ernstfall geprobt hat.
Darum hieß es für die freiwillige Feuerwehr Groß-Leuthen am Freitagabend: Feuer auf dem Eurocamp Spreewaldtor. Wie gut, dass wir vorher über diese Übung informiert waren, sonst wären wir wahrscheinlich in Panik geraten, als beim Einbruch der Dunkelheit die ersten großen Feuerwehrwagen vorfuhren.


Zuerst gab es das Hindernis Schranke zu überwinden, dann mussten die Hydranten gesucht werden. Und da die Feuerwehr nun schon mal da war, probte man auch gleich noch, ob sich die Wege gut befahren ließen, in denen die meisten Dauercamper stehen. Auch die Räume, in denen es schnell mal zu einem Brand kommen kann, wurden genauer begutachtet.


Für uns war diese Übung eine spannende Angelegenheit, und die Feuerwehr kann sich sicher sein, ein neues Mitglied in der Jungfeuerwehr gewonnen zu haben.
Einen herzlichen Dank für den gewissenhaften Einsatz. 



Keine Kommentare:

Kommentar posten