www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Donnerstag, 7. September 2017

Rückblick auf die Hauptsaison


Nun ist die Hauptsaison zu Ende, der Herbst steht an. Zeit für einen kleinen Rückblick. Wir wissen es ja alle: Das Wetter war in diesem Jahr nicht auf unserer Seite: Ostern war verregnet, bis Mitte Mai war es kalt, und der Juli zeigte sich durchwachsen, mal heiß, mal regnerisch, mit vielen heftigen Gewittern.
Trotzdem blicken wir auf eine erfolgreiche Saison zurück und konnten den Umsatz zum Vorjahr noch deutlich steigern. Darüber sind wir total glücklich.
Besonders beliebt war die Übernachtung in den Mietobjekten. Die Safarizelte waren den ganzen Sommer über ausgebucht, aber auch die Tipis hatten für viele Gäste einen Romantikfaktor.
Auch die Erweiterung des Supermarktes erwies sich als klug. Die Gäste waren zufrieden mit dem Sortiment, und so konnten wir auch da den Umsatz steigern.
Alle Angebote des Platzes wurden in diesem Jahr gerne genutzt: In der Kinderanimation waren viele Kinder zu Besuch, der Shuttleservice wurde fast täglich in Anspruch genommen – besonders die Fahrt nach Polen war Tage vorher schon ausgebucht – und im Restaurant saßen die Gäste oft bis zum späten Abend.
Leider bescherten uns zwei schwere Unwetter ein paar böse Überraschungen und warfen uns technisch wieder auf den Anfangspunkt zurück. So wurde unser WLan-Netz durch einen Blitzeinschlag zerstört, und durch das Unwetter mit dem schlimmen Hagelregen wurden die neu gedeckten Reetdächer und die Stromsäulen schwer beschädigt. Da heißt es nun, tapfer wieder aufzubauen.

Besonders stolz sind wir auf die tollen Rückmeldungen zur Renovierung des Sani 3. Mit diesem Gebäude konnten wir bei einer Campingplatzbewertung sogar 5 Sterne holen.
Alles in allem sind wir sehr zufrieden – und es muss ja auch immer noch Luft nach oben sein. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.