www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Sonntag, 19. Mai 2019

Neue Produkte in Shop



Unser Shop ist in dieser Saison wieder um einige neue Produkte reicher geworden.
Hier seht ihr zum Beispiel ein Gurken-Radler, alternativ für die Kinder auch eine Gurkenlimonade, besonders als Mitbringsel geeignet, um die Angehörigen zu Hause zu erschrecken. 

Wer ein größeres Geschenk braucht, kann auch bei den Präsentkörbchen zugreifen.

Beliebt bei den Campern sind die coolen T-Shirts mit flotten Campersprüchen

Außerdem bieten wir neu im Shop auch Bademäntel und Saunatücher an, damit man den Wellnessbereich auch stilecht im Eurocamp-Look genießen kann.

Donnerstag, 16. Mai 2019

Endlich Störche



Es ist immer ein Kraftakt, wenn die WLAN-Antenne neu eingerichtet werden muss, oder wie jetzt, ein Scheinwerfer für den Poolbereich installiert werden musste. Diejenigen nämlich, die das mit wenigen Handgriffen hinkriegen würden, haben schreckliche Höhenangst, und bis die Dinge von unten geklärt sind, vergeht wertvolle Zeit.


Nun haben wir aber die Gunst der Stunde am Schopf ergriffen, und gleich ein Storchennest mit nach oben genommen – und schwupps, zog die Familie Pola Petrowa mit ihren beiden Storchenkindern Stanislaw (stehend) und Liliana (sitzend) bei uns ein. Die drei sind sehr freundlich, geräuschlos und hinterlassen keine … (ihr wisst schon). Sie sind nämlich vom Polenmarkt.


Dienstag, 14. Mai 2019

Abschied von Martin



Er hatte versprochen, uns für eine Saison zu unterstützen und in der Rezeption, auf dem Platz und in der Reinigung mit anzupacken. Diese Saison war nun zu Ende gegangen, und Martin Krause gab seinen Ausstand. Im Februar vergangenen Jahres hatte der Touristikkaufmann und Weltenbummler bei uns angefangen, immer aber schwebte der Gedanke durch seinen Kopf, dass die Welt groß ist und dass es noch viele Länder gibt, die er noch nicht erkundet hat. Nun lockte ihn das Fernweh erneut.
Immerhin hat er sich auf dem Eurocamp und auch im Spreewald sehr wohl gefühlt, und eine Weile überlegt, bis er die Entscheidung getroffen hat, wieder in die Welt zu ziehen.



Lieber Martin, wir haben deine freundliche Unterstützung sehr zu schätzen gewusst. Und solltest du in der großen weiten Welt von Terroristen verfolgt, von Indianern umzingelt oder von Piraten gefangen werden, melde dich! Wir boxen dich frei! 



Sonntag, 12. Mai 2019

Weiter geht es mit dem Schwimmbad


Jetzt im Mai ist das Schwimmbad an der Reihe. Da wir um einige zupackende Hände reicher sind, geht es mit der Arbeit voran. Eine Gruppe arbeitet im Technikraum, andere gestalten die Außenanlage. 
Es wird gebaggert und Erde von links nach rechts verschoben, um Platten und Holzterrassen anzulegen. Ich werden euch nun hoffentlich mit regelmäßigen Fortschritten unterhalten können.


Donnerstag, 9. Mai 2019

Umbau im Restaurant



Immer hatte sich Siggi Jung über den seltsamen Erker in seinem Restaurant geärgert, der in die Einfahrt des Eurocamps hinein ragte. An dieser Ecke sammelte sich auch das Wasser und nagte an dem Fensterrahmen. Nun machte Siggi Nägel mit Köpfen und baute um. Sein Sohn Steve, der professionell im Fensterbau arbeitet, kam vorbei und packte mit an. Der Erker wurde entfernt, und die Wand ein Stück zugemauert, sodass hier nun ein großes ganz normales Fenster eingebaut werden kann.
Für ein paar Tage bleibt das Restaurant nun geschlossen, dann aber wird es sicherlich um so schicker sein.


Mittwoch, 8. Mai 2019

Märkischer Sand to go



Bestimmt habt ihr das schon mal erlebt: Ihr steht im Stau, ihr sitzt im Büro, ihr hängt in der Schule ab …, und die Sehnsucht nach dem Urlaub überkommt euch. „Spreewald“, „Märkische Heide“, „Eurocamp“ denken einige von euch dann vielleicht.
Damit euch die Sehnsucht nicht völlig überwältigt, haben wir jetzt das ultimative Mittel gegen Fernweh nach dem Spreewald. In diesen kleinen Fläschchen befindet sich echter Märkischer Sand – to go und bei sich zu tragen, zur Not auch mal über den Schreibtisch zu streuen. Auch als Mitbringsel für die Daheimgebliebenen geeignet, damit sie sehen und fühlen können, wie schön es bei uns ist.



Dienstag, 7. Mai 2019

Schnäppchen – Schnäppchen



Für alle Schnäppchenjäger bieten wir diesmal ein ganz besonderes Angebot an: Wenn man die Safari-Lodge von Montag bis Freitag buchen möchte, kostet sie an diesen fünf Tagen nur 299,- €. Wenn man bedenkt, dass dieser Preis für sechs Personen gilt, kann man nur sagen: Billiger ist nur Zu-Hause-bleiben!
Der Preis ist allerdings nicht mit anderen Angeboten kombinierbar.