www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Montag, 15. November 2021

Teststelle geöffnet

 


Wir haben auf Bitten des Landkreises ab heute wieder unsere Coronateststelle geöffnet.

Täglich von 09.00 – 10.00 & 15.00 – 16.00 Uhr kann man sich im Marktplatzgebäude auf unserer Anlage mit einem POC Antigentest testen lassen.

Wir haben schmerzfreie Speicheltests extra für Kinder.

Einen Termin kann man sich unter https://eurocamp-spreewaldtor.com/teststelle/ buchen.

Sonntag, 14. November 2021

Betriebsruhe

 


Für vier Wochen machen wir nun eine Betriebsruhe. Das Büro ist in dieser Zeit nicht besetzt. Für Notfälle ist aber ein Ansprechpartner auf dem Platz. Außerdem werdet ihr natürlich mit Gasflaschen versorgt.

Den Dauercampern steht das Sanitärhäuschen 2 zur Verfügung.

Donnerstag, 11. November 2021

Der ganz normale Wahnsinn

 


Als Campingplatzbesitzer steht man täglich vor neuen Herausforderungen. Die neuste: Die Lieferung einer Holzterrasse. Eigentlich sollte es eine ganz normale Lieferung sein, wie wir sie täglich bekommen, ein Termin im Kalender, sonst nichts. Etwas irritiert waren wir dann aber doch, dass ein riesiger polnischer LKW vorfuhr, darin ein Fahrer, sonst niemand. Die Palette mit der Holzterrasse lag ganz oben, einen Kran zum Abladen gab es nicht. Der LKW-Fahrer zuckte rat- und sprachlos die Schultern, zeigte uns aber dann, dass man wenigstens den LKW seitlich und von oben öffnen konnte. Aber trotzdem, so eine Palette wiegt einige hundert Kilo … und von der Höhenangst einiger Mitarbeiter muss ich jetzt gar nicht reden.
Gott sei Dank besitzen wir auf dem Eurocamp einen Bagger und einen kompetenten Baggerfahrer, außerdem waren gerade einige Bauarbeiter mit dem Bau eines Gebäudes beschäftigt. Mit vereinter Men-Power ist es uns gelungen, die Palette abzuladen. Wohin allerdings die anderen zwanzig Paletten gebracht werden sollten, und wie sich diese Kunden zu helfen wussten, ist uns nicht überliefert worden…





Dienstag, 9. November 2021

Wasseranschluss am Marderweg

 


Die Buddelarbeiten am Marderwegs sind abgeschlossen. Wie immer beim Bauen verlief es nicht ohne Probleme, aber nun ist es geschafft. Die Dauercamper dort in der Straße verfügen nun über An- und Abwasser. Ein Tiny-House wird noch auf dem Weg platziert, außerdem entstehen Mitarbeiterwohnungen.

Da viele Saisonkräfte im Moment wieder in ihrer Heimat sind, arbeiten wir nur mit der Stammbelegschaft. Aber die sind ganz gut drauf.





Montag, 1. November 2021

Messe in Erfurt

 

Für die Messe in Erfurt hat sich das Eurocamp neu in Schale geworfen, einen schicken neuen Stand entworfen und neue Prospekte drucken lassen.

Noch war die Reisemesse nicht das, was sie vor den Coronazeiten gewesen ist, aber trotzdem konnte sich das Eurocamp einem ausgewählten Publikum gut präsentieren. Anja hält all die vier Tage tapfer die Stellung, am Wochenende wird sie von Dion unterstützt und zum Auf- und Abbau ist Alex zur Stelle. Hoffen wir, dass wir im nächsten Sommer viele Thüringer Gäste begrüßen können.




Mittwoch, 27. Oktober 2021

Herbstfeuer

 


Fast drei Jahre lang durften wir unseren Gartenrückschnitt nicht verbrennen. Ostern 2019 war es so heiß, dass die Waldbrandstufe 5 bestand. Danach kamen dann die Corona-Zeiten und Menschenansammlungen mussten vermieden werden. Die Äste stapelten sich auf der Osterwiese fast bis zum Himmel. Nun aber bekamen wir die Genehmigung für ein richtig großes Herbstfeuer. Um die Flammen in Schach zu halten, war mal wieder die Freiwillige Feuerwehr ausgerückt. Sie hatte auch Glühwein zum Verkauf mitgebracht, eine richtig gute Idee, denn es war an dem Abend kalt und die Camper, die sich zahlreich einfanden, genossen das warme Getränk. Ein schönes Fest und damit auch gleich ein gemütlicher Saisonabschluss.
Die tollen Fotos hat Petra Rech gemacht – dafür einen herzlichen Dank.  










Montag, 25. Oktober 2021

Platz 1 in Brandenburg

 

Heute gibt es einen riesigen Grund zum Jubeln, denn das ADAC-Campingportal Pincamp veröffentlichte sein Ranking für die beliebtesten Campingplätze in Deutschland und das Eurocamp Spreewaldtor nahm erstmalig den Platz Nummer 1 in Brandenburg ein! Auch Deutschlandweit schaffte unser Camp eine tolle Platzierung, nämlich auf den 19. Platz, und in Europa nahm es sogar den 31 Platz ein.
Wenn man bedenkt, dass wir das alles aus eigener Kraft stemmen und kein Unternehmen hinter uns steht, das mal hier und da seine Gelder, seine Ideen und seine Arbeitskräfte verteilt, können wir uns tatsächlich begeistert in den Armen liegen und uns auf die Schulter klopfen.
Wir haben aber auch ein tolles Arbeitsteam zusammen, das uns auch in schwierigen Zeiten immer unterstützt, und natürlich freuen wir uns auch über die tollen Rückmeldung der Camper, die sich bei uns wohl gefühlt haben.
Also danke an alle – wir sind total happy.
Diese Platzierung bestärkt uns darin, den Platz weiter zu entwickeln und weiterhin dafür zu sorgen, dass ihr einen erlebnisreichen und gleichzeitig entspannten Urlaub bei uns verbringen könnt.

Wenn ihr die Platzierungen noch mal nachlesen möchtet, schicke ich euch hiermit die links.

Platz 1 Brandenburg

https://www.pincamp.de/unternehmen/camping-statistik/top-100-campingplaetze-deutschland/#die-10-beliebtesten-campingpltze-in-brandenburg

 

Platz 19 in Deutschland

https://www.pincamp.de/unternehmen/camping-statistik/top-100-campingplaetze-deutschland/

 

Platz 31 in Europa

https://www.pincamp.de/unternehmen/camping-statistik/top-100-campingplaetze-europa/

 

 

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Dauercamper ans Wassernetz

 


In den letzten Tagen war hin und wieder das gleichmäßige Brummen unseres Baggers zu hören. Flo buddelte im Marderweg und im Eichhörnchenweg tiefe Gräben. Der Grund: Die Dauercamper auf diesen Plätzen wollten gerne ans Wasser/Abwassernetz angeschlossen werden, und es einige waren, lohnte sich der Aufwand. Über Zuschauer konnte sich Flo nicht beklagen. Es gab Kinder, die den ganzen Tag in seiner Nähe blieben.




Sonntag, 17. Oktober 2021

Das letzte Bingo der Saison



 

An diesem Samstag fand zum letzten Mal für diese Saison ein Bingo-Abend statt. Obwohl das Wetter nicht so gemütlich war, trafen überraschend viele auf dem Marktplatz des Eurocamps ein, um mitzuspielen. Anja moderierte wie immer locker flockig durch das Spiel, aber auch Erna war wieder dabei, allerdings mittlerweile in etwas fossilerer Form.








Wie immer gab es zahlreiche Preise für Erwachsene und Kinder, allerdings gewannen, wie so oft, nur die Kinder, und so gingen die Einhörner und Kuscheltiere in die richtigen Hände.

Zum Abschluss gab es noch ein Wunderkerzen-Feuerwerk auf dem Marktplatz.




Bis zum Jahresende stehen noch ein paar Termine an: Eine Schatzsuche für Kinder, ein Herbstfeuer und  natürlich eine fröhliche Silvesterparty.

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Messe in Erfurt

 


Vom 28.10. – 31.10. findet wieder in Erfurt die Messe „Reisen & Caravan“ statt. Die Messe ist immer sehr schön, und Erfurt ist sowieso eine Reise wert. So haben wir in diesem Jahr dort wieder einen Stand aufgebaut. Wie ihr seht trifft Anja schon eifrige Vorkehrungen. Seid ehrlich – könnt ihr sie noch von Gurki unterscheiden? Jedenfalls ist sie mitsamt Gurki auf der Messe anzutreffen. Am Samstag wird auch Dion zur Verstärkung dazukommen. Wer von den beiden dann das Gurkenkostüm tragen muss, muss noch ausgelost werden…



Montag, 11. Oktober 2021

Die Spreewaldgurke to go

 


Wie ihr sicherlich alle wisst, ist Alex in Sachen Vermarktung ein Ideenwunder. Nun hat er ein neues Produkt erfunden, das bis jetzt in keinem Andenkenshop zu finden ist. Die Spreewaldgurke to go, als Samenkorn in der praktischen Schlüsselanhänger-Flasche, dazu mit Pflanz- und Rezeptvorschlag.
Zum Glück hatten wir in den letzten Wochen eine Schülerpraktikantin bei uns, die sich mit Geschick und Geduld an die Arbeit machte, die Samen in Gläser zu verpacken und zu beschriften.
Neben dem Märkischen Sand to go sind die Gläschen nun im Shop erhältlich, und wir gehen von einer reißenden Nachfrage aus. 



Donnerstag, 7. Oktober 2021

Betriebsausflug

 


Wenn sich die Saison dem Ende neigt, hat man endlich die Gelegenheiten, etwas zusammen zu unternehmen – und so wurde der Betriebsausflug geplant. Es ging mit der Linie 66, einem großen Bierfahrrad, quer durch Berlin. Der Reiseführer wusste spannende Dinge zu erzählen, und es gab tolle Szene-Ecken zu besichtigen. Sogar Dion ließ sich den Ausflug nicht entgehen und kam extra aus Bielefeld angereist.


Nach der anstrengenden „Fahrradtour“ ging es weiter auf die Bowlingbahn, und ein riesiges XXL- Essen rundete den Tag ab.



Dienstag, 28. September 2021

Schönheitsreparaturen

 


Der Platz hat sich geleert. Das ist die beste Gelegenheit, mit den ersten Schönheitsreparaturen anzufangen. Immer war uns die Sockelkante der Gebäude zur Straße ein Dorn im Auge, weil sich hier das Wasser sammelte und Farbe und Putz abblättern ließ. Nun wird dieser Bereich zunächst neu gestrichen, dann mit Bruchsteinen verkleidet.





Das ist viel Arbeit. Die Gebäude rund um den Marktplatz sind lang … und die Sanitärgebäude sind ja auch noch dran.

Auch die Wackelfiguren auf dem Spielplatz wurden gegen neue ausgetuscht. 











Freitag, 24. September 2021

Schwimmbad geschlossen, Sauna geöffnet

 



In den letzten Tagen hatten die Besuche des Schwimmbads stark nachgelassen. Obwohl es beheizt ist, scheuten die Schwimmer die kühlen Außentemperaturen. Da wir aber dringend nötige Renovierungsarbeiten durchführen mussten, haben wir beschlossen, es nun zu schließen. 


Dafür aber dürfen wir unsere Sauna und das Dampfbad endlich wieder öffnen, müssen aber leider auf die Einhaltung der G2-Regel (nur Geimpfte und Genesene) bestehen.

Aber wir sind froh, nach über einem Jahr coronabedingter Schließung endlich wieder zu erholsamen Saunagängen einladen zu können.







Dienstag, 21. September 2021

Qualitätsmanagement


Ein Betrieb lebt davon, dass er sich ständig weiterentwickelt, Trends erkennt, Kundeninteressen wahrnimmt und die Qualität hält oder sogar verbessert. Qualitätsmanagement nennt sich das. In unserem Betrieb hat es Anja übernommen, sich darüber fortzubilden, wie man Abläufe verbessern kann und die Angebote eines Unternehmens mit den Erwartungen der Gäste zusammen bringt. Zahlreiche Workshops hat sie schon besucht. Abends fanden wir Zeit, uns von ihr informieren zu lassen, und auf den neusten Stand zu bringen. Und natürlich sammelten wir auch eigene Ideen, auf welche Weise wir in Zukunft noch besser für euch da sein können.








Donnerstag, 16. September 2021

Auf der Ausbildungsmesse

 

Immer noch sind wir auf der Suche nach einem Auszubildenden, der sich auf unseren Ausbildungsplatz für Tourismus und Freizeit bewerben mag. Ebenfalls gibt es bei uns die Möglichkeit, sich für ein Duales Studium in Kombination mit BWL und Tourismus zu melden. Doch die Bewerbungen sind mau, was schade und seltsam zugleich ist.
Nun gehen wir andere Wege. Auf dem Oberstufenzentrum Dahme-Spreewald in Königs Wusterhausen findet nämlich eine Berufsmesse statt, und da will Alex mit lustigen Plakaten und Flyern auf uns aufmerksam machen.