www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Mittwoch, 7. November 2018

Rettungshubschrauber über dem Camp



Wir waren alle mit irgendwelchen Arbeiten beschäftigt, und überall brummten die Laubbläser, der Rasenmäher und die Flex, sodass wir den Rettungshubschrauber erst sahen, als er direkt über uns war. Er flog über den Pool hinweg, dann weiter zum Anemonenweg hinüber und landete schließlich auf der Wiese des Birkenweges. Panisch besorgt rannten wir alle los und trafen auf den Piloten und sein Ärzteteam. In der Ferienhaussiedlung war etwas passiert, und jemand brauchte schnellstens Hilfe. Schnell schlossen wir der Ärztin das Tor zum See auf, und das Team rannte mit ihrem Arztkoffer davon.
Es dauerte lange, aber irgendwann startete der Hubschrauber wieder. Den Kranken hatten sie an Bord. Was immer auch passiert sein mag – wir hoffen, dass alles wieder gut wird und wünschen auf diesem Wege gute Besserung.  

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.