www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Freitag, 5. Juni 2015

Mut zur Farbe



Ehrlich gesagt, im Alter wird man ein bisschen zaghafter, was die Farben betrifft. Ich persönlich stehe mittlerweile eher auf dezente Farben – weiß oder grau – allenfalls mal hellgelb. So war ich ein bisschen erschrocken, als ich die ersten Fotos vom Spreewaldcamp bekam. Muss das denn soooooo rot sein? Das ist ja wirklich ein bisschen … krass.
„Das hat er von dir“, sagt mein Mann. „Weißt du noch, als ich auf Dienstreise war, und du hast in der Zwischenzeit das Wohnzimmer…“ Aber das wollen wir jetzt nicht vertiefen.
Mittlerweile sind nun das Wohnhaus, die Rezeption und die Werkstatt in unterschiedlichen Rottönen gestrichen, und nach dem ersten Schock gefällt es mir richtig gut. Was sagt ihr? 

Kommentare:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.