www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Samstag, 2. Dezember 2017

Merkwürdige Lieferung



Eigentlich hatten alle damit gerechnet, dass eine Gruppe an LKWs die Auffahrt zum Eurocamp hinauffährt, um die bestellten Steine für den Pool zu liefern. Dann aber kam nur ein LKWchen. Die Styroporsteine ließen sich nämlich bequem ineinander stapeln und passten auf fünf Paletten. Die Steine werden in den nächsten Tagen in dem ausgebaggerten Poolbereich versenkt und mit Eisen und Beton gefüllt, wodurch ein wärmeisolierter Poolbereich entsteht. Diese Art von Poolbau ist ein Patent aus Österreich, für das wir uns entschieden haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.