www.eurocamp-Spreewaldtor.de

www.eurocamp-Spreewaldtor.de

Donnerstag, 25. August 2016

Die Telekom kommt raus

Da ich bei diesem sensationellen Augenblick nicht dabei war, kann ich ihn nicht mit einem Foto bezeugen, sondern nur wiedergeben, was das Eurocamp-Team erzählt hat. Denkt euch, die Telekom ist endlich zu uns rausgekommen!!!! 
Allen Internetbenutzern war sicherlich aufgefallen, dass unser Netz furchtbar störanfällig war. Immer mal wieder brachen die Leitungen der Telekom zusammen, und dann mussten wir den Betreiber wechseln, was mit ärgerlichen Kosten verbunden war. Die Beschwerdeanrufe bei der Telekom hatten wenig Erfolg. Immer wieder war da diese Warteschleife mit der fröhlichen Musik, anschließend der hochmotivierte Telekommitarbeiter mit seinem Singsang:  „Hier Heinz Schlunz von der Telekom – wie kann ich Ihnen helfen.“ Und dann kamen wieder diese Anfängerfragen: „Haben Sie den Stecker eingesteckt?“ „Blinken alle Lämpchen?“
Zuletzt waren wir alle zwei Wochen mit einer Beschwerde unterwegs. Als wir schließlich anfingen, die Rechnungsbeiträge zu kürzen, machte sich die Telekom in Form einer kompetenten Frau dann doch zu uns auf den Weg. Sie traf auf unseren Physiker-Siggi, der gerade zwischen seinen Leitungen saß und bastelte, und ahnte schon, dass sie einen kompetenten Gegenspieler erwischte. Zusammen mit Alex machte sie sich dann auf die Suche nach der Störstelle. Und was soll ich euch sagen? Sie fand doch tatsächlich heraus, dass diese Störungen gar nicht von uns ausgingen (Höhöhö!!!!), sondern dass die Leitungen der Telekom derartig veraltet sind, dass sie wahrscheinlich schon von den Neandertalern zur Versendung der Rauchzeichen verwendet wurden.
Nun wird es sicherlich noch eine Weile dauern, bis sich wieder was tut, aber ein erster wichtiger Schritt ist erst mal getan!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.